Aktuelles

Hier findet ihr aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen, Aktionen und Fahrten, ältere Beiträge findet ihr im ARCHIV 

 Schneelage von Tag zu Tag besser –  Abschlussrennen durchgeführt

Schierling (rb) Über gute bis sehr gute Pistenverhältnisse konnten sich die Teilnehmer der viertägigen Winterferienaktion vom 2. bis 5. Januar in der Predigtstuhl Arena / St. Englmar freuen. In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt und dem Markt Schierling wurde diese wieder von der Abteilung Ski-Snowboard-Inline des TV Schierling durchgeführt. Der Ausrichter bot auch einen Skikurs für „Zwergerl“ im Kindergartenalter und jugendliche Anfänger an. Zum Ansporn und Eigenkontrolle des Gelernten veranstaltete man am letzten Kurstag auch wieder ein Abschlussrennen.

Obwohl es einem in den heimatlichen Gefielden zu Beginn der Winterferienaktion gar nicht so „winterlich“ vorkam, herrschten im Skigebiet Predigtstuhl-Arena ausreichende bis gute Pistenverhältnisse Die Schneehöhe am Skihang war Dank der niedrigen Temperaturen, die den Einsatz von Schneekanonen ermöglichten, ausreichend. Das Wetter präsentierte sich an den vier Tagen unterschiedlich von Tag zu Tag kam weiterer Naturschnee dazu. Am letzten Kurstag brauchte man deshalb auch etwas länger ins Skigebiet. Für einige Buben und Mädchen war es das erste Mal dass sie auf Skiern standen, sie wurden von Michael Kirchmayer, der heuer von Nicole Blendl unterstützt wurde, für das Fahren mit den schmalen Brettern an einem Hang etwas abseits des Trubels der Skipisten angeleitet. Die Kids lernten eifrig und so ging es auch daran das Fahren mit dem Schlepplift zu üben und die große Piste zu erkunden. Anerkennenswert ist das Engagement Michael Kirchmayer, der heuer zum 25. Male diesen „Zwergerlskikurs“ leitete. Die Teilnehmer der Winterferienaktion wurden in Gruppen eingeteilt in denen sie, dem jeweiligen individuellen Leistungsstand angepasst, gefördert aber auch gefordert werden konnten. Zwölf Übungsleiter(innen), von denen täglich zehn im Einsatz waren legten großen Wert auf die Sicherheit der Akteure und so waren am Ende, zur Zufriedenheit aller, keinerlei Blessuren zu verzeichnen. Damit die Teilnehmer den Erfolg ihrer Anstrengungen sehen, ist es bei der Winterferienaktion gute Tradition dass am letzten Schulungstag Rennen zur Bestätigung des Erlernten abgehalten werden, dies behielt man auch diesmal bei. Man bekam dafür ein Teilstück der Piste zugeteilt wo das Renn- und Zeitmessteam um Abteilungsleiter Ralf Ende einen kurzen Parcours mit Riesenslalomcharakter installieren konnte. Bei diesem Abschlussrennen gingen die Teilnehmer in ihrem Leistungsstand angepassten Gruppen an den Start, auch die Hälfte der „Zwergerl-Anfänger“ wagte das „Abenteuer Skirennen“. Bei der Siegerehrung, die im Selbstbedienungsbereich des an die Piste angrenzenden Gasthofes stattfand, zeigten sich die für diese Veranstaltung Verantwortlichen der TV-Skiabteilung glücklich, dass es auf der Piste zu keinerlei Unfällen kam. Ihr Dank galt allen Betreuern und Helfern sowie den Eltern der teilnehmenden Kinder für deren Vertrauen ihre Kids in die Obhut der Abteilung gegeben zu haben. Im Anschluss führten die jeweiligen Übungsleiter die Siegerehrungen bei ihren Schützlingen durch, dabei erhielten die Teilnehmer Pokale, Urkunden und Siegermedaillen, die von der Skiabteilung zur Verfügung gestellt wurden. Helena Spinar und Julian Reichl bewältigten die Strecke als Zeitschnellste, ausgelobt dafür war zussätzlich ein Gutschein über ein Ski-Rennkurs. Helena Spinar zeigte sich als „Sportsfrau“. Da sie dieses Rennen bereits die letzten beiden Jahre gewonnen hatte gab sie ihren Rennkurs Gutschein an das zweitschnellste Mädchen Lilli Brandt weiter.

Es hat uns wieder rießig Spaß gemacht!  Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!      

Hier ein paar Impressionen:

Wir wünschen euch einen schneereichen Winter bei dem ihr viel Skifahren könnt und würden uns freuen wenn wir euch bei einer unseren Veranstaltungen wieder sehen.

ACHTUNG das neue Programmheft jetzt zum downloaden !!!

Hier findet Ihr alle Aktionen, Angebote und Fahrten für die Wintersaison 2018/19 auf einen Blick.

Hier geht es zum Programmheft

Winterprogramm 18/19

Endlich geschafft!

Nach Jahren als Vizemeister in der Vereinswertung, ist es uns dieses Jahr gelungen den begehrten Titel bei den Landkreismeisterschaften Alpin des Landkreises Regensburg nach Schierling zu holen.

On Top konnten Vera Feldmeier und Andreas Weiss als schnellste Läufer den Titel „Landkreismeister Ski“ für den TV Schierling Ski einfahren. Mein Dank und Glückwunsch gilt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die für uns an den Start gegangen sind, um sich dieser Herausforderung zu stellen. Ohne euch und euren Eltern, Geschwistern und Unterstützern hätten wir es bei der starken Konkurrenz, wie dem SC Großberg oder dem FC Mintraching sonst nicht geschafft. Umso mehr freut es mich, dass wir uns den Meistertitel mit einem Punktepolster von 82 Punkten vor dem Zweitplatzierten SC Großberg mit 336 Punkten sichern konnten. Platz drei holten sich die Sportler des FC Mintraching mit 255 Punkten, die neben allen andern teilnehmen Vereinen die beiden Durchgänge fehlerfrei meisterten. Dieses Jahr wurde zu ersten Mal die schnellste Zeit aus zwei Durchgängen gewertet, das gab den Läufer mehr Sicherheit und sporntet sie noch mehr an alles zu geben. Was bei den Laufzeiten von teilweise unter 50 Sekunden bei einer Streckenläng von 650 m mit 23 Toren mehr als deutlich wurde. Schon in der Nacht vor den Rennen hat das Personal der Predigtstuhl Arena beste Bedingungen geschaffen, so das am frühen Morgen Heinz und Andi mit ihrem Team ein schönen runden Lauf stecken konnten. Dieser Parcours kam bei allen Läuferklassen sehr gut an, was sich daran zeigte, dass es zu keinen Ausfällen kam. Neben dem Streckenpersonal waren auch viele weitere Helfer seit den frühen Morgenstunden am Werk um für den reibungslosen Ablauft einer so tollen Veranstaltung zu sorgen. Zur großen Freude aller Teilnehmer ließ Tanja Schweiger als Schirmherrin dieser Meisterschaften es sich nicht nehmen dieses Jahr persönlich die Siegerehrung zu übernehmen. Frank in seiner Position als Stadionsprecher bedankte sich im Anschluss noch einmal recht herzlich in Namen des TV Schierling bei Landrätin Tanja Schweiger und allen teilnehmen Vereinen für ihr Kommen und wünschte allen eine gute Heimreise.


Hier Impressionen vom Rennen:

Termine

Hier findet Ihr alle anstehenden Termine.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen